Home » Tests » Bücher » Bogenschießen von Oliver Haidn, Jürgen Weineck, Veronika Haidn-Tschalova

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...
Lesezeit: ~ 2 Minuten

Das Buch Bogenschießen: Trainings- und bewegungswissenschaftliche Grundlagen von Oliver Haidn, Jürgen Weineck und Veronika Haidn-Tschalova ist definitiv ein Standardwerk für alle Trainer und ambitionierten Bogenschützen.

Bogenschießen: Trainings- und bewegungswissenschaftliche Grundlagen

Bogenschießen: Trainings- und bewegungswissenschaftliche Grundlagen

Die Standardliteratur für Bogentrainer, Sportlehrer, Übungsleiter und Schützen

Die Autoren beschreiben in diesem Buch umfassend und in verständlicher Weise die verschiedenen Trainingsmethoden und deren Einsatz unter Berücksichtigung sportmedizinischer und biomechanischer Gesichtspunkte.

Zahlreiche farbige Abbildungen und Tabellen erleichtern dabei dem Leser das Verständnis der komplexen Inhalte. Das Buch widmet sich vor allem dem Training und der Vermittlung der Schießtechnik unter Beachtung der motorischen Hauptbeanspruchungsformen und einiger ausgewählter Faktoren der Bewegungslehre (Betrachtungsweisen, biomechanische Prinzipien, Bewegungsanalyse, Bewegungsmerkmale, Bewegungshandlung, motorisches Lernen).

Neben den Gesetzmäßigkeiten einer allgemeinen Trainings- und Bewegungslehre, werden auch spezielle Bedingungen der Belastbarkeit und Trainierbarkeit im Leistungsbereich der Bogenschützen erörtert. Darüber hinaus beschreibt das Buch die Durchführung von Trainingslagern und einer individuellen Trainingsplanung, sowie Möglichkeiten des Coaching, des Wettkampftrainings, des psychologischen Trainings und die Abstimmung des Materials. Sowohl dem Spitzenschützen und Spitzentrainer, als auch dem Übungsleiter und Schützen im Verein liefert es somit eine Fülle von Hinweisen, die eine Optimierung des Trainings im Bogenschießen ermöglicht. – jetzt in der 2., völlig überarbeiteten und beträchtlich erweiterten Auflage – Berücksichtigung neuester Entwicklungen in der Trainings- und Bewegungslehre – enge Praxisorientierung – unmittelbare Umsetzung trainings- und bewegungswissenschaftlicher Erkenntnisse in die Trainings- und Übungspraxis – zahlreiche farbige Abbildungen und Tabellen veranschaulichen die einzelnen Themengebiete Expertenwissen gepaart mit nationaler und internationaler Wettkampferfahrung ergänzen sich zu einem Werk, das alle zentralen Themen der Trainings- und Bewegungslehre beinhaltet. (Quelle: Amazon.de)

Bogenschießen: Trainings- und bewegungswissenschaftliche Grundlagen

Bogenschießen: Trainings- und bewegungswissenschaftliche Grundlagen
77.5

für Anfänger

1/10

    für Leistungsschützen

    10/10

      für Trainer

      10/10

        Preis/Leitung

        10/10

          Vorteile

          • Sehr umfangreich
          • Viele Hintergundinformationen
          • Wird oft zitiert

          Nachteile

          • nichts zum einfach mal durchlesen
          • nur am Leistungssport orientiert

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          *
          *