Home » Posts taggedTuning

Nockpunktüberhöhung – Definition und Ausmessen 4 votes, average: 5,00 out of 54 votes, average: 5,00 out of 54 votes, average: 5,00 out of 54 votes, average: 5,00 out of 54 votes, average: 5,00 out of 5

Nockpunkthöhe mit dem Checker ausmessen
Die Nockpunktüberhöhung ist eine wichtige Kenngröße beim Bogentuning. Ein falsch eingestellter Nockpunkt wirkt sich schlecht auf den Pfeilflug und die Gruppierung der Pfeile aus. Hier beschreibe ich, was die Nockpunkt überhöhung ist und wie diese ausgemessen werden kann.
Mehr lesen »

Archery Anatomy von Ray Axford 2 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 5

Buchtitel: Archery Anatomy von Ray Axford
Das Buch Archery Anatomy: An Introduction to Techniques for Improved Performance von Ray Axford ist definitiv ein Standardwerk für alle Trainer und ambitionierten Bogenschützen.
Mehr lesen »

Peep-Sight: die richtige Höhe 222 votes, average: 4,21 out of 5222 votes, average: 4,21 out of 5222 votes, average: 4,21 out of 5222 votes, average: 4,21 out of 5222 votes, average: 4,21 out of 5

Anker vorne, Visier 90m
In Episode 17 “Peep-Sight” hat Alistair Whittingham ja schon den Einfluss der Peep-Sight-Höhe auf das Zielverhalten und die Haltung beim Schießen erörtert. Zum Besseren Verständnis möchte ich noch ein paar Bilder als Beispiele zeigen, wie sich die Höhe des Peep-Sights und des Scopes auf das Zielen und auch...
Mehr lesen »

D-Loop anfertigen 1.362 votes, average: 4,80 out of 51.362 votes, average: 4,80 out of 51.362 votes, average: 4,80 out of 51.362 votes, average: 4,80 out of 51.362 votes, average: 4,80 out of 5

D-Loop 2.3: Oberer Knoten
Anleitung zum Anfertigen eines D-Loop an der Sehne des Compound-Bogens. Einfache, bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung.
Mehr lesen »

Berger-Test 288 votes, average: 4,62 out of 5288 votes, average: 4,62 out of 5288 votes, average: 4,62 out of 5288 votes, average: 4,62 out of 5288 votes, average: 4,62 out of 5

Berger-Test: Pfeilanlage zu weit innen
Der Berger-Test wird gerade im Recurvebereich oft verwendet um die Abstimmung des Bogens und des Pfeils zu überprüfen und zu verfeinern. Hauptsächlich geht es dabei darum die Position der Pfeilauflage, der Pfeilanlage (des Buttonstifts), den Federdruck des Buttons und den dynamischen Spine des Pfeils anzupassen.
Mehr lesen »

Spine 109 votes, average: 4,97 out of 5109 votes, average: 4,97 out of 5109 votes, average: 4,97 out of 5109 votes, average: 4,97 out of 5109 votes, average: 4,97 out of 5

Messung des statischen Spines
Der Spine-Wert eines Pfeils hat erhebliche Auswirkungen auf seine Flugeigenschaften. Unter Spine versteht man die Biegefestigkeit bzw. den Härtegrad des Pfeilschaftmaterials. Der Spine wird normalerweise in zwei Bereiche aufgeteilt: den statischen Spine und den dynamischen Spine.
Mehr lesen »