Home » Informationen » Regeln » Scheibenauflagen

Scheibenauflagen

Als Scheibenauflagen werden die Papier-Zielscheiben bezeichnet die auf den Dämpfern befestigt werden.

Je nach Reglement kommen dabei unterschiedliche Auflagen zum Einsatz.

WA – World Archery (formalst FITA)

WA-Zielscheibe mit Wertung

WA-Zielscheibe mit Wertung

Die WA Scheibenauflage besteht aus 5 farbigen Kreisen. Von außen nach innen sind diese Farben: Weiß, Schwarz, Blau, Rot und Gold. Jeder Kreis ist dabei in zwei Ringe unterteilt. Dadurch ergibt sich eine Wertung von 1 Ring ganz Außen bis 10 Ringe ganz Innen. Die 10 ist noch einmal unterteilt, der innere Bereich der Zehn wird dabei als X notiert. Wenn zwei Schützen in einem Wettbewerb die gleiche Ringzahl erreichen, so erhält der Schütze mit der höheren Anzahl an Treffern im X die bessere Platzierung.

Die Scheibenauflage gibt es in den Größen: 40cm (Halle), 60cm (Halle), 80cm und 122cm.

WA-Halle-Spot

WA 3er-Spots

WA 3er-Spots

Die verkleinerte Auflage wird Spot genannt. Jeder Schütze kann bei einem Hallenturnier entscheiden ob er auf die klassische Scheibenauflage oder auf die Spot-Auflage schießen möchte.
In der Regel schießen die Compoundschützen und die guten Recurveschützen auf Spot-Auflagen. Da jeder Schütze 3 Spots zur Verfügung hat kann er jeden Pfeil auf einen eigenen Spot schießen. Dadurch entgeht er der Gefahr sich seine Pfeile selbst kaputtzuschießen.
Trifft er allerdings außerhalb des 6er-Rings, so wird der Schuss als Fehlschuss mit “M” notiert.

Recurve

WA-Spot-Wertung Recurve

WA-Spot-Wertung Recurve

Für Recurve-Schützen ist die Wertung wie auf diesem Bild dargestellt. Die 10 wird ganz gewertet. Ein Treffer in der inneren Zehn wird als X notiert und wird nur bei Ringgleicheit zweier Schützen in der Wertung berücksichtigt.

Compound

WA-Spot-Wertung Compound

WA-Spot-Wertung Compound

Für Schützen in den Compoundklassen wird bei der Hallenrunde nur die Innenzehn, also das X, mit 10 Ringen notiert. Der äußere Bereich der 10 zählt nur 9 Ringe.

WA-Feldbogen

WA-Feldbogen Wertung

WA-Feldbogen Wertung

Die FITA-Feldauflage besteht aus vier schwarzen Ringen und einem Gold.
Bis 2008 wurde dabei das Gold als 5 gewertet und der Innenkreis als X. Bei Ringgleichheit zweier Schützen entschied die höhere Anzahl der X dann über die Platzierung.

Seit April 2008 wurde das X dann mit 6 Ringen gewertet. Seit dem entscheidet bei Ringgleichheit zweier Schützen die höhere Anzahl der Goldtreffer und anschließend die höhere Anzahl der “6er” über die Platzierung.

Die Auflage WA-Feldbogen gibt es in 4 Größen: 20cm, 40cm, 60cm und 80cm.

Feldbogen-Spots (Bunnies)

WA-Feldbogen 3er-Spots

WA-Feldbogen 3er-Spots

Die 20cm Auflagen werden dabei immer in 4 Reihen á 3 Spots beschossen. Jeder Schütze hat eine Reihe für seine drei Pfeile zur Verfügung. Diese Auflagen werden häufig auch als Bunnies (vom englischen Wort für “Häschen”, sprich: bannis) bezeichnet.

“Herdplatten”

WA-Feldbogen Herdplatten

WA-Feldbogen Herdplatten

Die 40cm Auflagen werden in zwei Reihen und zwei Spalten aufgehängt. Wegen dieser typischen Anordnung werden sie auch gerne als Herdplatten bezeichnet. Jeder Schütze hat eine Auflage für sich alleine.

One thought on “Scheibenauflagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*